fbpx

Gönna Hartmann Partizipation aus einer Hand Nimm hier Kontakt mit mir auf! Ich stärke die Rechte der Kinder in deiner Kita, deiner Schule, deiner Jugendhilfe, deiner Kommune!

Internationale Vorschriften zur Kinder- und JugendbeteiligungDie UN-Kinderrechtskonvention:Sie wurde am 26. Januar 1990 von der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet und ist seit dem 5. April 1992 bundesweit geltendes Recht. Mit Ausnahme der USA haben alle Staaten diese UN-Konvention ratifiziert!Für die Beteiligung von Kindern (Kinder im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention sind Menschen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres) sind in meinen Augen insbesondere die...

Begriffsklärung PartizipationDer Begriff Partizipation lässt sich aus dem Lateinischen ableiten und wird umgangssprachlich mit Beteiligung, Teilhabe, Teilnahme übersetzt. Ursprünglich stammt das Wort jedoch von "partem capere" ab und bedeutet "einen Teil (weg)-nehmen"Dieses Teilen von Entscheidungen oder auch von Macht wird deutlich, wenn man sich Beteiligung genauer betrachtet.Es geht bei der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen darum, "Entscheidungen, die das eigene...

Eine Kollegin aus Lübeck, Christiane Möller, hat mich gefragt: „Was begeistert dich an Kinder- und Jugendbeteiligung?“ Über diese Frage musste ich kurz nachdenken: Es ist nicht die eine Sache, es sind so viele kleine Dinge, von denen ich immer wieder begeistert bin. Ich bin der Überzeugung, dass jeder der Experte für sein eigenes Leben ist. Deshalb entspricht es meiner Überzeugung, wenn Kinder und...

Bei der Partizipation von Kindern und Jugendlichen geht es um gemeinsames Handeln, Planen und Mitentscheiden im Alltag. Wenn Kinder- und Jugendliche aktiv an der Gestaltung ihrer Umgebung teilhaben, wenn sie bei Entscheidungen, die sie und ihr Umfeld betreffen, mitreden, mitgestalten und mitbestimmen, dann tragen sie zur Stärkung von demokratischen Strukturen bei.Das bedeutet, dass überall das Recht der Kinder und Jugendlichen...