fbpx

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf! Wir bieten Ihnen als Bürgermeister gesetzeskonforme Kinder- und Jugendbeteiligung, damit Ihre Gemeinde eine familienfreundliche Zukunft hat!

Gönna Hartmann

DIE Expertin für Kinder- und Jugendbeteiligung in kleinen Gemeinden

Möchten Sie, dass sich Kinder und Jugendliche in ihrer Gemeinde wohlfühlen und dortbleiben? Dann beteiligen Sie sie an der Gestaltung der gemeinsamen Zukunft!

Haben Sie Angst vor Fehlinvestitionen? Dann fragen Sie die Zielgruppe, was sie benötigt!

Sind Ihnen die gesetzlichen Vorgaben nicht bekannt oder zu unübersichtlich? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir unterstützen Sie gerne!

Grundlagenkurs Kinder und Jugendbeteiligung

Kinder- und Jugendbeteiligung weil:

Sie zum Dialog der Generationen anstiftet und das Gemeinwesen belebt.

Sie ein Recht der Kinder und Jugendlichen ist.

Kinderfreundlichkeit und Familienfreundlichkeit wichtige Standortfaktoren und damit ökonomisch sinnvoll sind.

Sie hilft, Konflikte zu verringern und zu mehr Lebensqualität im Gemeinwesen beiträgt.

Sie die Politik durch neue Formen anregt und dadurch die Verwaltung bürgerfreundlicher agieren lässt.

Kinder und Jugendliche als Expert*innen in eigener Sache ernst genommen werden.

Kinder und Jugendliche die Auswirkungen ihres Engagements sehen, nachvollziehen und sich damit identifizieren können.

Kinder und Jugendliche unmittelbar gewinnbringende demokratische Erfahrungen machen können.

Sie die personalen Ressourcen von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien stärkt und so ein Weg aus der „Armutsfalle“ ist.

Kinderfreundliche Kommunen lebenswert für alle sind

Bilder unserer Arbeit